WORKSHOP FÜR NEU-LIONS

WORKSHOP FÜR NEU-LIONS IN DÜLMEN

Erfolgreicher Informationsabend für Neu-Lions

Dülmen: Am 12. November 2021 trafen sich auf Einladung des Distrikt-Governors, Dieter Schubmann-Wagner (LC Bielefeld-Ravensberg), 13 Neu-Mitglieder aus Lions Clubs unseres Distrikts, um sich über Themen aus der Welt von Lions Clubs International aus erster Hand informieren zu lassen. Natürlich wurden die 3G Regeln eingehalten!

Unter der Überschrift "Man weiß durchaus nicht alles, was man wissen will" wurde zu diesem Informationsabend in das Hotel "Große Teichsmühle, Dülmen, eingeladen und die teilnehmenden Lions aus verschiedenen Regionen unseres Distrikts unterstrichen ihr persönliches Interesse, mehr über Lions Clubs International zu erfahren als ihnen das bislang möglich war. Die Teilnehmer machten sich ein detailliertes Bild von der 100-jährigen Lions-Historie. Es gab auch viele Informationen zu den Strukturen und zu den Erfolgsgeschichten auf allen Ebenen: vom Club über den Distrikt, Multi-Distrikt bis hin zur Internationalen Organisation (Lions Clubs International).

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung mit einem lebhaften Austausch sowohl untereinander als natürlich vor allem mit den beiden Referenten des Abends, Robert Gareißen (LC Münster-Landois) und Egon Kämmerer (LC Arnsberg-Sundern). Für beide Seiten hat sich das persönliche Zeit-Opfer - teilweise auch über weite Anreisen - einvernehmlich gelohnt."