WORKSHOP FÜR LIONS CLUBS FÜHRUNGSKRÄFTE

WORKSHOP FÜR LIONS CLUBS FÜHRUNGSKRÄFTE

Führungskräfte bereiten sich auf ihr neues Amt vor

Siegen: Die Notwendigkeit von Führung bei Lions war das zentrale Thema eines Präsenz-Seminars, zu dem unser Distrikt in das „Dorint Hotel“ nach Siegen eingeladen hatte. Rund 20 Führungskräfte (P, Vize-P & S) ließen sich von KGLT Robert Gareißen und KGMT Egon Kämmerer auf ihre neue Aufgabe vorbereiten.

Im „World Cafe“ ging es um Lions-Strukturen, Club-Management, Gewinnung von neuen Mitgliedern, Aktivitys als Schlüssel für die Festigung der Clubgemeinschaft und Erfahrungen mit der Pandemie.

Distrikt Governor Dieter Schubmann-Wagner begrüßte die neuen Führungskräfte und verwies auf die herausfordernden Aufgaben im neuen Lions-Jahr, die nur als Team zu lösen seien.

Von den Teilnehmern gab es viel Lob für die Veranstaltung. Den beiden Referenten sei es gelungen, für weitere Führungsaufgaben bei Lions zu begeistern, hieß es unisono.